Pädagogischer Dienst (m/w/d) für die Abteilung pädiatrische Psychosomatik in unserer Klinik für Kinderheilkunde und Jugendmedizin
Standort
Kempten
Hauptgesellschaft
Klinikverbund Allgäu gGmbH
Antrittsdatum
ab sofort
Umfang
Teilzeit
Unternehmensbereich
Pflegedienst
Befristung
Unbefristet
Ihr Verantwortungsbereich

Pädagogisch- und pflegerischen Begleitung der Kinder- und Jugendlichen durch den gesamten Therapieprozess (Milieutherapie, kotherapeutisches Arbeiten; Schule).

Enge und übergreifende Zusammenarbeit im gezielten Pflege- und Behandlungsprozess mit anderen Fachgruppen, Eltern, Schulen, Jugendämtern und anderen sozialen Diensten.

Ihre Persönlichkeit
  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung im pädagogischen Bereich (Heil- und Erziehungspflege; Erzieher/in, oder Sozialpädagogik).
  • Klar, empathisch und informierend gegenüber den Kinder- und Jugendlichen in der Bezugspflege.
  • Bereitschaft zum Schichtdienst.
  • Sie lassen sich professionell auf die intensiven Behandlungsprozesse der Kinder- und Jugendliche ein.
  • Sie verfügen über Einfühlungsvermögen und Geduld aber auch über das nötige Durchsetzungsvermögen.
  • Bereitschaft zu Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team.
  • Freude an der interdisziplinären Arbeit im Sinn der Psychosomatik.
  • Hohe Belastbarkeit, selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten im Team.
  • Arbeitserfahrung mit Kinder- und Jugendlichen mit psychischen Erkrankungen.
  • Weiterbildung bzw. Bereitschaft sich in Bereichen Entspannungsverfahren, Aromatherapie, soziales Kompetenztraining o.ä. weiterzubilden.


Was wir bieten
  • Eine interessantes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld in einer angenehmen Arbeitsatmosphäre an der Kinderklinik Teil eines engagierten und großen Teams. 
  • Mitwirkung in der Konzeptarbeit der Psychosomatik insbesondere im Bereich Milieutherapie und  Bezugspflege.
  • Ihre Fort- und Weiterbildung ist uns sehr wichtig, weshalb wir die Möglichkeit zur Teilnahme an internen sowie externen Personalentwicklungsprogrammen bieten.
Über uns

Zum Klinikverbund Allgäu gehören die Kliniken in Kempten, Mindelheim, Immenstadt, Ottobeuren, Sonthofen und Oberstdorf. An den Standorten Kempten, Immenstadt, Memmingen und Mindelheim werden pädiatrische MVZ Praxen vorgehalten. Ihr Arbeitsplatz ist die Kinderklinik am Standort Kempten. Das Unternehmen ist der größte Klinikverbund in kommunaler Trägerschaft im Bezirk Bayerisch-Schwaben. Mit fast 60.000 stationären Patienten pro Jahr und rund 4.300 Arbeitsplätzen zählt der Klinikverbund zu den größten Arbeitgebern im Allgäu.

WANGEN LEUTKIRCH KLINIK OTTOBEUREN KLINIKUM KEMPTEN KLINIK IMMENSTADT GERIATRIE-KLINIKEN SONTHOFEN KLINIK OBERSTDORF KLINIK MINDELHEIMBAD WÖRISHOFEN LINDAU MARKT OBERDORFISNYFÜSSENMEMMINGENKAUFBEURENOBERSTAUFEN
Ihr Ansprechpartner

Für weitere Fragen steht Ihnen die Ärztliche Leitung der pädiatrischen Psychosomatik Oberärztin Andrea Gonsior sowie Chefarzt PD Dr. Hendrik Jünger unter der Telefonnummer 0831 530-3202 gerne zur Verfügung. 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Die Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten gehen an unsere Partner zum Zwecke der Nutzung für Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die sie unabhängig von unserer Website von Ihnen erhalten oder gesammelt haben. Um diese Cookies zu nutzen, benötigen wir Ihre Einwilligung welche Sie uns mit Klick auf „Alle Cookies akzeptieren“ erteilen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO) jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.

Hinweis auf Datenverarbeitung in den USA durch Videodienst Vimeo: Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren“ klicken, willigen Sie zudem ein, dass ihre Daten i.S.v. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO in den USA verarbeitet werden dürfen. Die USA gelten nach derzeitiger Rechtslage als Land mit unzureichendem Datenschutzniveau. Es besteht das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, verarbeitet werden. Derzeit gibt es keine Rechtsmittel gegen diese Praxis vorzugehen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.