Oberarzt (m/w/d) für die Klinik für Urologie
Standort
Kempten
Hauptgesellschaft
Klinikverbund Allgäu gGmbH
Antrittsdatum
ab sofort
Umfang
Vollzeit; Teilzeit
Unternehmensbereich
Ärztlicher Dienst
Befristung
Unbefristet
Ihr Verantwortungsbereich

Die Klinik für Urologie wird seit dem 01.11.2022 vom neuen Chefarzt PD Dr. med. Stephan Tschirdewahn geführt. Zur Klinik gehören ein eigenes Operationsteam und eine eigene Röntgeneinheit mit zwei Röntgenarbeitsplätzen. Die Klinik führt roboter-assistierte Operationen mit dem da Vinci X System sowie sämtliche großen uro-onkologischen Eingriffe mit allen Harnableitungsverfahren durch.

Die Klinik für Urologie ist als Prostatakarzinomzentrum zertifiziert.

Seit dem Chefarztwechsel befindet sich die Klinik in der Aufbauphase. Der hohe Ausbildungsstandard der Mitarbeiter und die sehr gute apparative Ausstattung der Klinik (inkl. Fusionsbiopsie der Prostata) ermöglichen es, den Patienten eine moderne Krebsdiagnostik sowie ein breit gefächertes und umfassendes Angebot an Behandlungsverfahren zur Verfügung zu stellen.

Ihre Persönlichkeit
  • Eine abgeschlossene Facharztweiterbildung im Fachbereich der Urologie
  • Umfangreiche operative Erfahrung, gerne auch roboterassistierte OP-Erfahrung
  • Kenntnisse in der Inkontinenzdiagnostik / -therapie wären wünschenswert
  • Freundlichkeit und angenehme Umgangsformen, selbstständiges und gewissenhaftes Arbeiten
  • Ein hohes Maß an Engagement, Teamgeist und sozialer Kompetenz
Was wir bieten
  • Die volle Weiterbildungsbefugnis im Fachgebiet Urologie, mit Zusatzbezeichnung Andrologie und medikamentöser Tumortherapie
  • Da Vinci X-Roboter-System
  • Große Tumorchirurgie mit allen Harnabteilungen
  • Ein Steinzentrum (ESWL, flexible URS, Holmiumlaser, (Mini-)PCN)
  • Einen XPS-Greenlight-Laser
  • Interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem erfolgreichen Klinikverbund
  • Moderne Arbeitszeitregelung und eine leistungsgerechte Vergütung nach TVÄ-VKA mit allen üblichen Sozialleistungen
  • Zahlreiche interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Diverse Vergünstigungen für unsere Mitarbeiter
  • Einen Arbeitsplatz in einer der schönsten Regionen Deutschlands
Über uns

Zum Klinikverbund Allgäu gehören die Kliniken in Kempten, Mindelheim, Immenstadt, Ottobeuren, Sonthofen und Oberstdorf. Das Unternehmen ist der größte Klinikverbund in kommunaler Trägerschaft im Bezirk Bayerisch-Schwaben. Mit fast 60.000 stationären Patienten pro Jahr und rund 4.300 Arbeitsplätzen zählt der Klinikverbund zu den größten Arbeitgebern im Allgäu.

WANGEN LEUTKIRCH KLINIK OTTOBEUREN KLINIKUM KEMPTEN KLINIK IMMENSTADT GERIATRIE-KLINIKEN SONTHOFEN KLINIK OBERSTDORF KLINIK MINDELHEIMBAD WÖRISHOFEN LINDAU MARKT OBERDORFISNYFÜSSENMEMMINGENKAUFBEURENOBERSTAUFEN
Ihr Ansprechpartner

Für inhaltliche Fragen und Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Herr Chefarzt PD Dr. med. Stephan Tschirdewahn unter der Telefonnummer 0831 530-3782 gerne zur Verfügung.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Die Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten gehen an unsere Partner zum Zwecke der Nutzung für Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die sie unabhängig von unserer Website von Ihnen erhalten oder gesammelt haben. Um diese Cookies zu nutzen, benötigen wir Ihre Einwilligung welche Sie uns mit Klick auf „Alle Cookies akzeptieren“ erteilen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO) jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.

Hinweis auf Datenverarbeitung in den USA durch Videodienst Vimeo: Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren“ klicken, willigen Sie zudem ein, dass ihre Daten i.S.v. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO in den USA verarbeitet werden dürfen. Die USA gelten nach derzeitiger Rechtslage als Land mit unzureichendem Datenschutzniveau. Es besteht das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, verarbeitet werden. Derzeit gibt es keine Rechtsmittel gegen diese Praxis vorzugehen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.