strategische Leitung Medizincontrolling (m/w/d)
Standort
Kempten
Hauptgesellschaft / Gesellschaft
Klinikverbund Allgäu gGmbH
Klinikverbund Allgäu gGmbH
Antrittsdatum
ab sofort
Umfang
Vollzeit; Teilzeit
Unternehmensbereich
Verwaltungsdienst
Befristung
Unbefristet
Ihr Verantwortungsbereich
  • Strategische Leitung des Medizincontrollings standortübergreifend im Klinikverbund Allgäu
  • Vertretung der betriebswirtschaftlichen Zielsetzung der Kliniken
  • Vorbereitung und Durchführung der Budgetverhandlungen aller Standorte in Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung und dem kaufmännischen Controlling
  • Datenerstellung und -analyse für verschiedene Berichtswesen
  • Abteilungsinterne Organisation sowie Projektbegleitung interner Prozesse
  • Überwachung und Überprüfung der Kodierung sowie der Dokumentationsqualität
  • Regelmäßiger Informationsaustausch mit den am Behandlungsprozess Beteiligten bzgl. des Behandlungsablaufs und der Dokumentation
  • Ansprechpartner und Schnittstellenbindeglied zu anderen Abteilungen im Klinikverbund 
  • Personalverantwortung und Mitarbeiterführung 
Ihre Persönlichkeit
  • Facharzt mit mehrjähriger klinischer Tätigkeit und Erfahrung im gesamten Spektrum des Medizincontrollings
  • Hohe fachliche und kommunikative Kompetenz, Überzeugungskraft und die Fähigkeit zur Mitarbeitermotivation
  • Erfahrung im Bereich Mitarbeiterführung/Teamleitung 
  • Fähigkeit, Interessen von Patienten und ökonomische Aspekte zu vereinen
  • Bereitschaft zur Mitarbeit bei der Weiterentwicklung von Strukturen zur Leistungsverbesserung des Klinikverbundes
Was wir bieten
  • Einbindung in ein aufgeschlossenes, engagiertes und kollegiales Team mit einem interessanten und abwechslungsreichen Tätigkeitsfeld 
  • Leistungsgerechte, dem Aufgabenbereich entsprechende Vergütung 
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Eine familienfreundliche Arbeitszeitregelung
  • Teilnahme an individuell ausgearbeiteten Weiterbildungsmaßnahmen
Über uns

Zum Klinikverbund Allgäu gehören die Kliniken in Kempten, Mindelheim, Immenstadt, Ottobeuren, Sonthofen und Oberstdorf. Das Unternehmen ist der größte Klinikverbund in kommunaler Trägerschaft im Bezirk Bayerisch-Schwaben. Mit fast 60.000 stationären Patienten pro Jahr und rund 4.300 Arbeitsplätzen zählt der Klinikverbund zu den größten Arbeitgebern im Allgäu.
Die Abteilung Medizincontrolling besteht aus 35 Mitarbeitern und ist im Bereich der Krankenhausfinanzierung das Bindeglied zwischen den Kostenträgern und den Leistungserbringern. Ziel ist neben der Sicherung von Erlösen mittels optimaler Kodierung, Dokumentation und qualifizierten MDK-Management, das medizinische Leistungsspektrum zu analysieren und dessen Wirtschaftlichkeit zu erhöhen.

WANGEN LEUTKIRCH KLINIK OTTOBEUREN KLINIKUM KEMPTEN KLINIK IMMENSTADT GERIATRIE-KLINIKEN SONTHOFEN KLINIK OBERSTDORF KLINIK MINDELHEIMBAD WÖRISHOFEN LINDAU MARKT OBERDORFISNYFÜSSENMEMMINGENKAUFBEURENOBERSTAUFEN
Ihr Ansprechpartner

Für inhaltliche Fragen und Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Herr Andreas Ruland unter der Telefonnummer 0831 530-3397 gerne zur Verfügung.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.