Leitung Med.-techn. Radiologieassistent (m/w/d)
Standort
Immenstadt; Oberstdorf; Sonthofen
Hauptgesellschaft / Gesellschaft
Klinikverbund Allgäu gGmbH
Klinikverbund Allgäu gGmbH
Antrittsdatum
01.04.2022
Umfang
Vollzeit; Teilzeit
Unternehmensbereich
Medizinisch-technischer Dienst
Befristung
Unbefristet
Ihr Verantwortungsbereich
  • Erfahrung in Organisation und Mitarbeiterführung, Dienstplanung
Ihre Persönlichkeit
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Medizinisch-technische/r Radiologieassistent/in
  • Teamfähigkeit, Sozialkompetenz und Kooperationsbereitschaft mit allen Berufsgruppen
  • Erfahrung in Organisation und Mitarbeiterführung, Dienstplanung
  • Mehrjährige Erfahrung in konventioneller Röntgendiagnostik, Durchleuchtung, CT und MRT 
  • Fachkunde Strahlenschutz nach StrlSchV
  • Engagement, Flexibilität, Problembewusstsein, personal -und patientenorientiertes Handeln
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Schicht- und Wochenenddienst
Was wir bieten
  • eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem erfolgreichen Klinikverbund
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem engagierten und motivierten Team
  • eine moderne Arbeitszeitregelung und eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD
  • regelmäßige interne Fortbildungen und Förderung von externen Fortbildungen
  • die Möglichkeit zur Kinderbetreuung in Kooperation mit einer regionalen Kindertagesstätte
  • diverse Vergünstigungen für unsere Mitarbeiter
Über uns

Zum Klinikverbund Allgäu gehören die Kliniken in Kempten, Mindelheim, Immenstadt, Ottobeuren, Sonthofen und Oberstdorf. Das Unternehmen ist der größte Klinikverbund in kommunaler Trägerschaft im Bezirk Bayerisch-Schwaben. Mit fast 60.000 stationären Patienten pro Jahr und rund 4.000 Arbeitsplätzen zählt der Klinikverbund zu den größten Arbeitgebern im Allgäu.

WANGEN LEUTKIRCH KLINIK OTTOBEUREN KLINIKUM KEMPTEN KLINIK IMMENSTADT GERIATRIE-KLINIKEN SONTHOFEN KLINIK OBERSTDORF KLINIK MINDELHEIMBAD WÖRISHOFEN LINDAU MARKT OBERDORFISNYFÜSSENMEMMINGENKAUFBEURENOBERSTAUFEN
Ihr Ansprechpartner

Für inhaltliche Fragen und Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Frau Beate Jehle unter der Telefonnummer 08323 910 8786 gerne zur Verfügung.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.