Auszubildende zum/r Medizinisch-technischen Radiologieassistent/in (m/w/d)
Standort
Kempten
Hauptgesellschaft / Gesellschaft
Klinikverbund Allgäu gGmbH
Klinikverbund Allgäu gGmbH
Antrittsdatum
01.09.2022
Umfang
Vollzeit
Unternehmensbereich
Ausbildung/Studium
Befristung
Unbefristet
Ihr Verantwortungsbereich

Die Berufsfachschule für Technische Assistenten in der Medizin ist die einzige MTA-Ausbildungsmöglichkeit im Allgäu. Wir sind einige der wenigen Schulen, die eine Labor- und Radiolgieausbildung anbieten. Der Schwerpunkt der schulischen Ausbildung liegt im praktischen Übungsunterricht, der dich optimal auf den Arbeitsalltag vorbereitet. Deine Ausbildungsabschnitte unterteilen sich in einen theoretischen und praktischen Teil an der Berufsfachschule in Kempten und in unserem Klinikum Kempten, sowie Praxisphasen in verschiedenen Krankenhäusern und Facharztpraxen.

Das Berufsbild ist bestimmt vom Einsatz von Strahlen zur Erkennung und Heilung von Krankheiten. Du arbeitest sehr patientennah. Neben dem sozialen Aspekt kommen die modernsten Geräte in Kliniken und Praxen zum Einsatz und werden von MTRA bedient.

  • Röntgenuntersuchungen, CT, MRT, Angiographie
  • Umgang mit radioaktiven Substanzen für
  • nuklearmedizinische Untersuchungen und Therapien
  • Durchführung von Therapien mittels hochenergetischer
  • Strahlung


Ihre Persönlichkeit
  • mindestens Mittlere Reife
  • Interesse an Medizin und Technik
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Interesse an Medizin und Technik Außerdem trittst du mit 
  • Interesse und Offenheit an neue Aufgabenstellungen 
  • sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein 
Was wir bieten
  • eine zeitgemäße und optimale Ausbildung
  • einen guten Einblick in den medizinischen Arbeitsalltag durch die Nähe zum Klinikverbund
  • einen kostenlosen Förderunterricht in kleinen Gruppen
  • eine aktive Unterstützung in sozialen Kompetenzen
  • die Nutzung von Moodle (Lern-/Informationsplattform)
  • Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen
Über uns

Zum Klinikverbund Allgäu gehören die Kliniken in Kempten, Mindelheim, Immenstadt, Ottobeuren, Sonthofen und Oberstdorf. Das Unternehmen ist der größte Klinikverbund in kommunaler Trägerschaft im Bezirk Bayerisch-Schwaben. Mit fast 60.000 stationären Patienten pro Jahr und rund 4.000 Arbeitsplätzen zählt der Klinikverbund zu den größten Arbeitgebern im Allgäu.

WANGEN LEUTKIRCH KLINIK OTTOBEUREN KLINIKUM KEMPTEN KLINIK IMMENSTADT GERIATRIE-KLINIKEN SONTHOFEN KLINIK OBERSTDORF KLINIK MINDELHEIMBAD WÖRISHOFEN LINDAU MARKT OBERDORFISNYFÜSSENMEMMINGENKAUFBEURENOBERSTAUFEN
Ihr Ansprechpartner

Für inhaltliche Fragen und Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Herr Dr. Uwe Vry unter der Telefonnummer 0831 530-3743 gerne zur Verfügung.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.