Jeder fängt mal klein an... Erkennst Du Dich wieder?

Werde einfach, was Du schon immer wolltest...

Operationstechnische/r Assistent/in (m/w/d)

im Klinikverbund Allgäu


Wenn Du gern in einer Klinik bei Operationen mitarbeiten würdest, könnte eine Ausbildung als Operationstechnische/r Assistent/in (OTA) etwas für Dich sein. Als OTA bereitest Du den Operationssaal vor, sorgst für sterile Instrumente und bedienst medizinische Apparate. In diesem verantwortungsvollen Beruf lernst Du, dem Arzt die benötigten Instrumente zu reichen und ihm zu assistieren. Zudem kümmerst Du Dich um die Patienten im Aufwachraum.


Das lernst Du bei uns:

  • dem Arzt instrumentieren und assistieren
  • für einen reibungslosen Ablauf im OP sorgen
  • Aufbereitung der Instrumente
  • Apparate bedienen
  • Betreuung der Patienten vor und nach der OP
  • kommunizieren und agieren mit Ärzten und anderen Berufsgruppen

Das solltest Du mitbringen:

  • Realschulabschluss oder eine gleichwertige Schulbildung
  • Belastbarkeit und Teamfähigkeit, um den Anforderungen im OP-Saal gerecht zu werden
  • Interesse für den medizinischen Bereich
  • Nachweis über die gesundheitliche Eignung der Berufsausübung

Berufsbild:

  • fachkundige Betreuung der Patientinnen und Patienten unter Berücksichtigung ihrer physischen und psychischen Situation während ihres OP- und Funktionsabteilungsaufenthaltes
  • selbstständige Organisation und Koordination der Arbeitsabläufe in den genannten Funktionsabteilungen
  • Vor- und Nachbereitung des Operationssaales
  • Vorbereitung bevorstehender Operationen einschließlich der Instrumente
  • Unterstützung der Operations-Gruppen vor, während und nach der Operation, anreichen von Sterilgütern (Springertätigkeit)
  • Instrumentation in den unterschiedlichen Fachbereichen (Instrumentiertätigkeit)
  • Wiederaufbereitung des Instrumentariums
  • Sachkenntnis und Wartung von medizinischen Apparaten und Materialien
  • Verantwortung für aseptische Arbeitsweise
  • Verantwortung für die Durchführung hygienischer Maßnahmen
  • administrative Aufgaben, Organisation von Arbeitsabläufen

Wissenswertes:

  • Berufsschule: in Kempten
  • Einstiegsgehalt: 1.190,69 €
  • Ausbildungsplätze: 8
  • Ausbildungshäuser: Kempten, Immenstadt, Oberstdorf
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Dein Ansprechpartner im Klinikverbund Allgäu:

Leitung Fachweiterbildungen
Monika Katzer
Telefon: 0831 530-3445
E-Mail: monika.katzer@klinikverbund-allgaeu.de

KAMPAGNENSPOT
OPERATIONSTECHNISCHE/R ASSISTENT/IN (OTA) (M/W/D)

Jeder fängt mal klein an... Erkennst Du Dich wieder?

Dauer: 00:36

„Du bist Dir noch nicht sicher?“ Diese Ausbildungsberufe gibt es noch im Klinikverbund Allgäu

Medizinische/r Fachangestellte/r (MFA) (m/w/d)
MEHR ERFAHREN
Anästhesietechnische/r Assistent/in (ATA) (m/w/d)
MEHR ERFAHREN
Medizinisch-technische/r Laboratoriumsassistent/in (MTLA) (m/w/d)
MEHR ERFAHREN

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Die Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten gehen an unsere Partner zum Zwecke der Nutzung für Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die sie unabhängig von unserer Website von Ihnen erhalten oder gesammelt haben. Um diese Cookies zu nutzen, benötigen wir Ihre Einwilligung welche Sie uns mit Klick auf „Alle Cookies akzeptieren“ erteilen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO) jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.

Hinweis auf Datenverarbeitung in den USA durch Videodienst Vimeo: Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren“ klicken, willigen Sie zudem ein, dass ihre Daten i.S.v. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO in den USA verarbeitet werden dürfen. Die USA gelten nach derzeitiger Rechtslage als Land mit unzureichendem Datenschutzniveau. Es besteht das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, verarbeitet werden. Derzeit gibt es keine Rechtsmittel gegen diese Praxis vorzugehen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.