UNSERE SCHULE & UNSER TEAM MTA-SCHULE

Die MTA-Schule wurde im Jahr 1964 gegründet und ist seit 2005 - im historischen Herzen Kemptens gelegen – in einem eigenen Gebäude über sechs Ebenen mit ca. 1500m2 in der Memminger Straße 10 untergebracht. Seit mehr als 30 Jahren ist die Schule an das Kemptener Klinikum angegliedert und bietet so eine zeitgemäße und optimale Ausbildung. Von den zwölf bayerischen MTA-Schulen zählt die Kemptener – neben Ingolstadt, Erlangen, Regenstauf und Würzburg - zu denjenigen, die beide Ausbildungen, Labor (MTLA) und Radiologie (MTRA) anbieten.
 

SO ERREICHEN SIE UNS

Memminger Straße 10
87439 Kempten (Allgäu)
Telefon: 0831 530-3743
Fax: 0831 530-3742
mta-kempten.de
mta-schule@kv-keoa.de

DAS TEAM DER MTA-SCHULE

SCHULLEITER
STELLV. SCHULLEITERIN UND LEITENDE LEHR-MTA RADIOLOGIE
LEITENDE LEHR-MTA LABOR
SEKRETARIAT ANSPRECHPARTNER

Claudia Treffler (rechts)
Brigitte Läufle (links)

LEHR-MTA LABOR

von links: Frank Challier, Corinna Meichelböck, Sabine Palme, Tanja Pröhm, Jutta Wienand, Christina Köpf

LEHR-MTA RADIOLOGIE

von links: Gabi Weilhammer, Gerlinde Räth, Jörg Schreiber, Patricia Preißinger, Rainer Riedmiller, Susanne Schimeck

DIE "NEUEN" 2019
Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.