Assistenzarzt für Gynäkologie und Geburtshilfe (m/w/d)
Standort
Kempten
Hauptgesellschaft
Klinikverbund Allgäu gGmbH
Antrittsdatum
ab sofort
Umfang
Vollzeit; Teilzeit
Arbeitsbereich
Ärztlicher Dienst
Befristung
Unbefristet

Ihre neuen Aufgaben

  • Stationäre und ambulante Patientenversorgung im gynäkologisch-operativen als auch im geburtshilflichen Bereich
  • Assistenz im OP und Durchführung von Operationen unter Aufsicht
  • Kommunikation mit Angehörigen
  • Notfallversorgung gynäkologischer und geburtshilflicher Patientinnen

Das bringen Sie mit

  • Ein abgeschlossenes Studium der Humanmedizin
  • Leidenschaft für die Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Selbständiges und gewissenhaftes Arbeiten mit dem nötigen Verantwortungsbewusstsein
  • Kompetentes Auftreten gepaart mit einem angenehmen Einfühlungsvermögen
  • Erste Erfahrung in der Gynäkologie und Geburtshilfe wären wünschenswert
  • Menschlichkeit, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Einsatzbereitschaft

Ihre Benefits

  • Das gesamte Spektrum der Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • Weiterbildungsermächtigung
  • Eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem erfolgreichen Klinikverbund
  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem engagierten und motivierten Team
  • Regelmäßige interne Fortbildungen und Förderung von externen Fortbildungen
  • Diverse Vergünstigungen für unsere Mitarbeiter
  • Corporate Benefits
  • Eine moderne Arbeitszeit- und Dienstregelung, Vergütung nach TV-Ärzte/VKA

Wir über uns

In der standortübergreifenden Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Kempten und Immenstadt innerhalb des Klinikverbundes Allgäu gGmbH werden im gemeinsam mit der Klinik für Pädiatrie geleiteten Perinatalzentrum Level I über 2600 Geburten pro Jahr betreut.

In der Frauenklinik werden derzeit jährlich mehr als 2.000 operative Eingriffe durchgeführt, einschließlich aller großen onkologischen Eingriffe. Im vom Chefarzt der Frauenklinik geleiteten zertifizierten interdisziplinären Brustzentrum Kempten/Allgäu (IBZKA) werden jährlich über 250 primäre Mamma-Carcinome, im zertifizierten gynäkologischen Krebszentrum über 100 primäre Genitalkarzinome behandelt. Die Applikation der adjuvanten Chemotherapie erfolgt in der Frauenklinik.
In die Frauenklinik integriert ist ein Zentrum für Reproduktionsmedizin, sowie ein Endometriosezentrum Level II. Alle Methoden der assistierten Reproduktion (IUI, IVF, IVF mit ICSI, Kryo) werden hier durchgeführt. Der Chefarzt der Klinik ist ausgewiesener Endokrinologe und Reproduktionsmediziner. Die leitende Oberärztin besitzt die Weiterbildungsbefugnis für den Schwerpunkt gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin.

Zum Klinikverbund Allgäu gehören die Kliniken in Kempten, Mindelheim, Immenstadt, Ottobeuren, Sonthofen und Oberstdorf. Das Unternehmen ist der größte Klinikverbund in kommunaler Trägerschaft im Bezirk Bayerisch-Schwaben. Mit fast 60.000 stationären Patienten pro Jahr und rund 4.300 Arbeitsplätzen zählt der Klinikverbund zu den größten Arbeitgebern im Allgäu.

Per sofort

Für inhaltliche Fragen und Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Chefarzt Prof. Dr. Ricardo Felberbaum unter der Telefonnummer 0831 530-3393 gerne zur Verfügung.

 
Portrait: Mohamed Amine Said, Assistenzarzt Innere Medizin, Standort MindelheimMohamed Amine Said, Assistenzarzt Innere Medizin, Standort Mindelheim:

„Ich arbeite gerne im Klinikverbund, weil die Zusammenarbeit mit meinen Kollegen sehr unterstützend und kooperativ ist. Wir teilen Wissen, Erfahrungen und Ressourcen, um die bestmögliche Versorgung unserer Patienten sicherzustellen. Die Atmosphäre ist von Teamgeist und gegenseitiger Unterstützung geprägt, was es mir ermöglicht, mich beruflich weiterzuentwickeln und gleichzeitig ein positives Arbeitsumfeld zu genießen.“

Ihr Ansprechpartner

Für inhaltliche Fragen und Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Chefarzt Prof. Dr. Ricardo Felberbaum unter der Telefonnummer 0831 530-3393 gerne zur Verfügung.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Die Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten gehen an unsere Partner zum Zwecke der Nutzung für Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die sie unabhängig von unserer Website von Ihnen erhalten oder gesammelt haben. Um diese Cookies zu nutzen, benötigen wir Ihre Einwilligung welche Sie uns mit Klick auf „Alle Cookies akzeptieren“ erteilen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO) jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.

Hinweis auf Datenverarbeitung in den USA durch Videodienst Vimeo: Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren“ klicken, willigen Sie zudem ein, dass ihre Daten i.S.v. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO in den USA verarbeitet werden dürfen. Die USA gelten nach derzeitiger Rechtslage als Land mit unzureichendem Datenschutzniveau. Es besteht das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, verarbeitet werden. Derzeit gibt es keine Rechtsmittel gegen diese Praxis vorzugehen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.