Weiterbildungsbefugnisse Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Dr. med. Anke Brössner

SP Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin, Schwerpunkt
Weiterbildungsordnung für die Ärzte Bayerns vom 24.04.2004
B44154, 36 Monate

Klinikum Kempten, Klinikverbund Allgäu gGmbH
Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
87439 Kempten
Robert-Weixler-Str. 50

Prof. Dr. med. Ricardo Felberbaum

SP Gynäkologische Onkologie, Schwerpunkt
Weiterbildungsordnung für die Ärzte Bayerns vom 24.04.2004
B35755, 36 Monate

Klinikum Kempten, Klinikverbund Allgäu gGmbH
Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
87439 Kempten
Robert-Weixler-Str. 50

Prof. Dr. med. Ricardo Felberbaum

ZB Medikamentöse Tumortherapie, Zusatz-Weiterbildung
Weiterbildungsordnung für die Ärzte Bayerns vom 24.04.2004
B35767, 12 Monate

Klinikum Kempten, Klinikverbund Allgäu gGmbH
Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
87439 Kempten
Robert-Weixler-Str. 50

Prof. Dr. med. Ricardo Felberbaum

FA Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Facharzt
Weiterbildungsordnung für die Ärzte Bayerns vom 24.04.2004
B47796, 60 Monate
mit Nebenbestimmung(en)

Klinik Immenstadt, Klinikverbund Allgäu gGmbH
Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
87509 Immenstadt
Im Stillen 3

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Die Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten gehen an unsere Partner zum Zwecke der Nutzung für Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die sie unabhängig von unserer Website von Ihnen erhalten oder gesammelt haben. Um diese Cookies zu nutzen, benötigen wir Ihre Einwilligung welche Sie uns mit Klick auf „Alle Cookies akzeptieren“ erteilen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO) jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.

Hinweis auf Datenverarbeitung in den USA durch Videodienst Vimeo: Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren“ klicken, willigen Sie zudem ein, dass ihre Daten i.S.v. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO in den USA verarbeitet werden dürfen. Die USA gelten nach derzeitiger Rechtslage als Land mit unzureichendem Datenschutzniveau. Es besteht das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, verarbeitet werden. Derzeit gibt es keine Rechtsmittel gegen diese Praxis vorzugehen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.