Mitarbeiter in der ehrenamtlichen Patientenbegleitung
Standort
Kempten
Hauptgesellschaft / Gesellschaft
Klinikverbund Allgäu gGmbH
Klinikverbund Allgäu gGmbH
Antrittsdatum
ab sofort
Umfang
Vollzeit; Teilzeit
Unternehmensbereich
Sonstiges
Befristung
Unbefristet
Ihr Verantwortungsbereich
  • bei der Betreuung unserer Patienten im „Cafe Vergiss-mein-nicht“ 
  • auf der akutgeriatrischen Station A2 
  • bei der Betreuung im Spielzimmer der Kinderstation 
  • als Lotse im Klinikum
Ihre Persönlichkeit

Wenn Sie gerne mit Menschen umgehen, freundlich und hilfsbereit sind und einmal wöchentlich 2 bis 3 Stunden Zeit haben, sind Sie bei uns genau an der richtigen Stelle. Sie haben die Bereitschaft an der Demenzhelferschulung im Umfang von 40 Stunden teilzunehmen, die für Sie kostenfrei finanziert wird. Gerne dürfen Sie in den verschiedenen Bereichen hospitieren. Ihre Mitarbeit ist unentgeltlich. Sie erhalten eine persönliche Einarbeitung und Unterstützung während der Tätigkeit, Versicherungsschutz, kostenfreie Verpflegung, Fahrtkostenzuschuss, kostenfreies Parken und diverse Einkaufsvergünstigungen. Ihre Fort- und Weiterbildung ist uns wichtig, weshalb wir die Möglichkeit zur Teilnahme an kostenlosen innerbetrieblichen Fortbildungen bieten.

Was wir bieten
  • Einbindung in ein aufgeschlossenes, engagiertes und kollegiales Team mit einem interessanten und abwechslungsreichen Tätigkeitsfeld
  • eine sinnstiftende Tätigkeit
  • Vergünstigungen für Mitarbeiter u.v.m
Über uns

Zum Klinikverbund Allgäu gehören die Kliniken in Kempten, Mindelheim, Immenstadt, Ottobeuren, Sonthofen und Oberstdorf. Das Unternehmen ist der größte Klinikverbund in kommunaler Trägerschaft im Bezirk Bayerisch-Schwaben. Mit fast 60.000 stationären Patienten pro Jahr und rund 4.000 Arbeitsplätzen zählt der Klinikverbund zu den größten Arbeitgebern im Allgäu.

WANGEN LEUTKIRCH KLINIK OTTOBEUREN KLINIKUM KEMPTEN KLINIK IMMENSTADT GERIATRIE-KLINIKEN SONTHOFEN KLINIK OBERSTDORF KLINIK MINDELHEIMBAD WÖRISHOFEN LINDAU MARKT OBERDORFISNYFÜSSENMEMMINGENKAUFBEURENOBERSTAUFEN
Ihr Ansprechpartner

Für inhaltliche Fragen und Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Frau Tamara Bitzer, Leitung Ehrenamt und Demenzbeauftragte unter der Telefonnummer 0831 530-1414 von Montag bis Donnerstag ab 10:00 Uhr gerne zur Verfügung.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.