Assistenzarzt Allgemein- und Gefäßchirurgie (m/w/d)
Standort
Immenstadt
Hauptgesellschaft
Klinikverbund Allgäu gGmbH
Antrittsdatum
ab sofort
Umfang
Vollzeit; Teilzeit
Arbeitsbereich
Ärztlicher Dienst
Befristung
Befristet

Ihre neuen Aufgaben

  • Verantwortungsvolle Mitarbeit der Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie
  • Assistenzärztliche Betreuung unserer Patienten in unserer Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie
  • Assistenzärztliche Mitarbeit im OP
  • Teilnahme am Visiten- und Rufdienst 

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossenes Studium der Humanmedizin
  • Selbständiges und gewissenhaftes Arbeiten mit dem hohem Verantwortungsbewusstsein
  • Ein hohes Maß an Engagment, Teamgeist und sozialer Kompetenz
  • Freundlichkeit und angenehme Umgangsformen

Ihre Benefits

  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem kleinen, engagierten und motivierten Team mit flachen Hierarchien
  • Möglichkeit zur Weiterbildung sowohl im Common Trunc als auch Viszeral- und Gefäßchirurgisch
  • Sie erhalten die Rotationsmöglichkeit auf Intensivstation oder ans Klinikum Kempten
  • Gezielte Fort-und Weiterbildungsangebote
  • Eine leistungsgerechte, dem Aufgabenbereich entsprechende Vergütungnach TVÄ-VKA mit allen üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes und einer arbeitgeberfinanzierten Alterszusatzversorgung
  • Zahlreiche Mitarbeitervergünstigungen

Wir über uns

Moderne Medizin in Ihrer Nähe


Wir sind ein großer kommunaler Klinikverbund mit sechs Klinikstandorten in Kempten, Immenstadt, Mindelheim, Ottobeuren, Oberstdorf und Sonthofen sowie dem MVZ-Fachpraxenverbund Allgäu und den Tochtergesellschaften für Reinigung und Küche, AKS und OKS.

Von der Notfallversorgung über die Rehabilitation bis hin zur MVZ-Praxis. Bei uns ist alles unter einem Dach: So verstehen wir uns als Dienstleister und Vollversorger im Gesundheitswesen für die Region.

Unser Anspruch ist es, das Allgäu für die Menschen attraktiv zu halten, indem wir umfassende und exzellente Medizin inspiriert leisten – heute und morgen. Kurz: Wir helfen Menschen!

Über 4.300 Mitarbeiter:innen sind bereits Teil unserer Klinikverbund-Familie und profitieren von spannenden Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, höchsten medizinischen Qualitätsansprüchen, exklusiven Mitarbeitervergünstigungen und nicht zu vergessen von den wunderbaren Freizeitmöglichkeiten, welche das Allgäu zu bieten hat.

Per sofort

Für inhaltliche Fragen und Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Herr Dr. Lutz Hausser unter der Telefonnummer 08323 910-277 gerne zur Verfügung.

 
Portrait: Dr. Christian Nussbickel, Ärztliche Leitung ZINA, Standort Klinik ImmenstadtDr. Christian Nussbickel, Ärztliche Leitung ZINA, Standort Klinik Immenstadt:

„Ich liebe meine Arbeit beim Klinikverbund Allgäu. In unserem Team der Notaufnahme arbeiten wir harmonisch zusammen und meistern täglich neue Herausforderungen. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit über 6 Standorte hinweg bereichert meine Erfahrung und ermöglicht uns, unseren Patienten eine umfassende Versorgung zu bieten.“

Ihr Ansprechpartner

Für inhaltliche Fragen und Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Herr Dr. Lutz Hausser unter der Telefonnummer 08323 910-277 gerne zur Verfügung.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Die Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten gehen an unsere Partner zum Zwecke der Nutzung für Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die sie unabhängig von unserer Website von Ihnen erhalten oder gesammelt haben. Um diese Cookies zu nutzen, benötigen wir Ihre Einwilligung welche Sie uns mit Klick auf „Alle Cookies akzeptieren“ erteilen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO) jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.

Hinweis auf Datenverarbeitung in den USA durch Videodienst Vimeo: Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren“ klicken, willigen Sie zudem ein, dass ihre Daten i.S.v. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO in den USA verarbeitet werden dürfen. Die USA gelten nach derzeitiger Rechtslage als Land mit unzureichendem Datenschutzniveau. Es besteht das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, verarbeitet werden. Derzeit gibt es keine Rechtsmittel gegen diese Praxis vorzugehen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.